Isabella Woldrich

Psychologin, Kabarettistin & Autorin

Ist am 17.02.1972 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Schwertberg/Oberösterreich.

Ihre kabarettistische Ader zeigte sich früh, als sie am Perger Kinderfest im stolzen Alter von 8 Jahren den 1. Preis beim Wettbewerb im Witzeerzählen erhielt. Fleiß und Bühnendisziplin lernte Woldrich ebenfalls früh beim Klavier- und Zitherspiel, im Kinderchor und später im Linzer Bachl-Chor, dem sie sich bis heute im Herzen verbunden fühlt.

Ihre Karriere als "Kummerkasten-Tante" startete sie ebenfalls früh, als sie bereits seit der Hauptschule die diversen Pubertäts- und Liebesprobleme ihrer Mitschülerinnen mit Eselsgeduld immer und immer wieder anhörte. Bestens geschult durch die Psycho-Seiten der "Bravo" und "Mädchen"-Hefte wusste sie damals schon den einen oder anderen weisen Rat. 

Der Drang "mehr zu erfahren" steuerte sie geradewegs ins Psychologiestudium und entwickelte sich zum weiteren Meilenstein auf ihrem Weg. Nach ihrem Studium und diversesten Zusatzausbildungen eröffnete sie im Jahr 2000 ihre Praxis für Klinische und Gesundheitspsychologie in Linz. Fast zeitgleich begann ihre Medienlaufbahn.

Sie erlangte Bekanntheit als Expertin in der Barbara Karlich Show (ORF 2), in der täglichen Morgenshow von Life Radio mit "Der kleine Unterschied und seine große Wirkung", in "Servus am Morgen" (Servus TV) und ist derzeit regelmäßig zu Gast "Bei den Schneiders" (Puls 4).

Auch in ihrem Privatleben ließ Isabella Woldrich keine Gelegenheit ungenutzt um Erfahrungen zu sammeln, die Sie ihren KlientInnen und späterem Publikum zu Gute kommen lassen konnte.

Im Jänner 2009 fasste sie ihre beruflichen und privaten Erfahrungen und Erlebnisse in ihrem ersten Buch "Artgerechte Männerhaltung" zusammen, mit dem sie es auf die Bestsellerliste schaffte. Zwei Jahre danach folgte ihr zweites Buch "Vom Macho zum Frauenflüsterer". Beide Werke gingen aufgrund des großes Erfolges in die 2. Auflage. Dabei wurde der ursprüngliche Titel "Vom Macho zum Frauenflüsterer" in "Artgerechte Frauenhaltung" umbenannt.

Im Frühjahr 2010 entwickelte Isabella Woldrich aus diesen beiden Büchern ihre gleichnamigen Kabarettprogamme.

Seither ist sie als Kabarettistin erfolgreich in ganz Österreich mit ihren Progammen zu sehen:

Informationen zu ihrer  Ausbildung und Tätigkeit als Klinische und Gesundheitspsychologin erhalten Sie auf www.woldrich.at 

 

Kurzinfo für die Presse

Mag. Isabella Woldrich, Klinische und Gesundheitspsychologin, Kabarettistin,  Autorin, geboren 1972 in Schwertberg (OÖ). Studium der Psychologie in Salzburg. Klinische- und Gesundheitspsychologin mit freier Praxis in Linz seit 2000. Schwerpunkte: Partnerschaft, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung. Kabarettistin seit 2010 mit den Programmen: „Artgerechte Männerhaltung“, „Artgerechte Frauenhaltung“, „Hormongesteuert“. Medienbekannt als Expertin in der »Barbara-Karlich-Show« (ORF), „Der kleine Unterschied und seine große Wirkung“ (Life Radio), Servus am Morgen (Servus TV), „Bei den Schneiders“ (Puls 4).

Bücher „Artgerechte Männerhaltung“, „Artgerechte Frauenhaltung“

Partnerseminar der anderen Art: „Frischzellenkur Partnerschaft“ 

Weitere Webseiten:

www.woldrich.at

www.partnerseminar.eu